Brevi Verdeck-Liegebuggy Hello Kitty

Brevi Verdeck-Liegebuggy „Hello Kitty“

Brevi Verdeck-Liegebuggy „Hello Kitty“ admin-wp

Brevi Buggy Test

Qualität
Verarbeitung
Sicherheit

Fazit: Ein Buggy wird nicht nur für kurze Momente genutzt, daher sollte genügend Sitzkomfort für die Kinder vorhanden sein, so dass auch längere Spaziergänge kein Problem darstellen. Der Brevi Verdeck – Liegebuggy „Hello Kitty“ lässt dabei keine Wünsche offen.

4.7

Brevi Verdeck-Liegebuggy "Hello Kitty"


Der Brevi Verdeck – Liegebuggy „Hello Kitty“ für Sie im Test

Beim Kauf eines Buggy entscheiden die unterschiedlichsten Kriterien. Die Sicherheit und Bequemlichkeit für das Kind und natürlich auch die Alltagstauglichkeit spielen eine große Rolle. Auch die Optik ist ein wichtiger Bestandteil der Auswahlkriterien. Alle diese Punkte haben bei unserem Test für den Brevi Verdeck – Liegebuggy „Hello Kitty“ eine Rolle gespielt.

Ausführung des Brevi Verdeck – Liegebuggy „Hello Kitty“

Der Buggy im Test ist mit einem leichten, aber sehr stabilen Aluminium Gestell ausgestattet, welches sich positiv auf das Gewicht auswirkt. Trotz seiner leichten Bauweise ist er für Kinder bis zu einem Alter von 4 Jahren geeignet.  Er wiegt gerade 5,9 Kg, wodurch er sich leicht transportieren lässt. Auch die Faltbarkeit ist ein großer Vorteil, zusammengeklappt bringt er es auf das kleine Maß von (L x B x H): 51 x 28 x 93 cm und passt so in jeden Kofferraum.

Sicherheit wird beim Brevi Verdeck – Liegebuggy „Hello Kitty“ groß geschrieben

Natürlich sollen die Kleinen auch in einem Buggy gut untergebracht sein. Die Sicherheit ist beim Brevi Verdeck – Liegebuggy „Hello Kitty“ kein Problem. Ein 5 Punkt Sicherheitsgurt ermöglicht es die Kinder anzuschnallen. Der Gurt lässt sich problemlos auf die Größe des Kindes einstellen. Für die kleineren Kinder gibt es einen Sicherheitsbügel der für zusätzliche Sicherheit sorgt. Bei größeren Kindern ist der Bügel leicht abnehmbar. Die Feststellbremse ist um 360° drehbar und verhindert sicher ein ungewolltes Rollen des Buggy. Die Vorderräder lassen sich entweder drehbar oder fest einstellen.

Auf Komfort müssen beim Brevi Verdeck – Liegebuggy „Hello Kitty“ weder die Kinder noch die Eltern verzichten

Ein Buggy wird nicht nur für kurze Momente genutzt, daher sollte genügend Sitzkomfort für die Kinder vorhanden sein, so dass auch längere Spaziergänge kein Problem darstellen. Der Brevi Verdeck – Liegebuggy „Hello Kitty“ lässt dabei keine Wünsche offen. Die Sitzfläche ist sehr bequem und weich gepolstert, die Seitenwände sind ebenfalls gut gepolstert.  Die Rückenlehne lässt sich 3-fach verstellen bis zur vollständigen Liegeposition. Die Fußablage ist ergonomisch sinnvoll angebracht, wodurch ein schnelles Ermüden der Beine verhindert wird. Der Buggy ist durch seine leichte Bauweise auch einhändig zu schieben, und besitzt eine verstellbare Griffhöhe von 83 bis 103 cm. Auch größere Erwachsene können ihn so ohne Rückenprobleme schieben. Zur Grundausstattung des Brevi Verdeck – Liegebuggy „Hello Kitty“ gehört ein verstellbares Verdeck mit 3 Sichtfenstern, ein Einkaufsnetz und natürlich ein Fußsack. Besonders ansprechend ist die Optik im „Hello Kitty“ Design in den Farben Rosa/Natur.

Kaufen bei Amazon.de




Back to Top ↑