Maxi-Cosi Buggy Test

Ein guter Buggy sollte den täglichen Anforderungen im Alltagsgebrauch standhalten, hier sind viele Faktoren wichtig die einen Buggy zu einem guten Buggy machen. Zum einen muss man ihn mit anderen Babysystemen koppeln können, zum anderen muss er einen gewissen Sicherheitsstandart haben. Und er muss vor allen Dingen im Alltag die üblichen Belastungen im Gebrauch aushalten.

Wissenswertes über den Maxi-Cosi Buggy

Der Maxi-Cosi Buggy ist nur ein Element aus dem großen Angebot der Firma Maxi-Cosi. Hier hat der Hersteller gut mitgedacht und den Buggy aus seinem Haus so konstruiert, dass er mit vielen anderen Produkten kompatibel ist. So kann man zum Beispiel auf fast jeden Maxi-Cosi Buggy die Babyschale oder aber den Kinderwagenaufsatz montieren. Die Montage ist mit einem einfachen Klicksystem sehr schnell getan. Viele Modelle des Maxi-Cosi Buggy stehen dem Verbraucher zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass man je nach Bedürfnis den passenden Buggy bekommen kann.

Verarbeitung des Maxi-Cosi Buggy

Von der Konstruktion bis zur Fertigstellung wird hier großer Wert auf höchste Qualität gelegt. So ist es kein Wunder das der Maxi-Cosi Buggy die EN-1888 erfüllt und somit über alle Sicherheitsmerkmale verfügt. Besonders gut verarbeitet sind die Aluminiumgestelle, die besonders stabil sind. Die Räder sind immer aus einem wartungsfreien Material gefertigt. Stoffe für Verdecke und Sitze sind hochwertig und sehr strapazierfähig. Teilweise lassen sie sich sogar waschen.

Auf die Sicherheit wird bei Maxi-Cosi viel Wert gelegt

Kinder sind das höchste Gut, das wir haben, und entsprechend muss für ihre Sicherheit gesorgt werden. Dieser Aspekt wird bei Maxi-Cosi sehr ernst genommen, wie die Sicherheitsgurte im Buggy zeigen. Die meisten Maxi-Cosi Buggy sind mit einem 5-Punkt-Sicherheitsgurtsystem ausgestattet. Natürlich kann man die Gurte individuell auf die Kinder einstellen. Das Verschließen und Öffnen der Gurte ist einfach. Die Bremsen am Maxi-Cosi Buggy halten was sie versprechen, man kann die Hinterräder voll blockieren und geht so kein Risiko beim Abstellen des Buggy ein.

Alltagstauglichkeit des Maxi-Cosi Buggy

Ein Buggy ist nur so gut wie seine Alltagstauglichkeit. Bei Maxi-Cosi liegt das Hauptaugenmerk auf dem Alltag. Der Buggy ist leicht zu transportieren, da man ihn gut zusammenfalten kann. Er passt nach dem falten in jeden Kofferraum. Der Buggy ist mit einem Tragegriff versehen, was den Transport gerade auf Treppen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln wesentlich vereinfacht. Jeder Maxi-Cosi Buggy ist leicht zu schieben und gut zu lenken. Farbenvielfalt und eine große Modellpalette sind Garanten dafür, dass jeder den passenden Buggy für sein Kind findet. Maxi-Cosi bietet außerdem eine große Zubehörpalette.

Back to Top ↑