Quinny Buggy im Test

Die Quinny Buggys sind von erstklassiger Qualität. Neben einer hochwertigen Verarbeitung zeichnen sich die Buggys von Quinny zudem durch ein modernes Design und eine gewisse Wendigkeit aus. Mit einem Quinny Buggy sind selbst anspruchsvolle Eltern bestens ausgestattet und garantiert zufrieden mit dem Buggy Kauf.

Was zeichnet die Quinny Buggys aus dem Test aus?

Für sein Geld bekommt man mit dem Kauf eines Quinny Buggys so einiges geboten. Ansprechendes Design, Sicherheit für das Kind und eine hervorragende Verarbeitung machen die Quinny Buggys zum einen treuen und hilfreichen Begleiter auf Spaziergängen, beim Shoppen und auf Reisen jeglicher Art.

 

  • Quinny 72905780 – Zapp Xtra Travelsystem mit Liegeposition inklusive Einkaufskorb, Sonnenverdeck, Regenverdeck, Sonnenschirmclip und Adapter für die Babyschale
          • sehr wendig und flexibel
          • mit Maxi Cosi Babyschale kombinierbar
          • Vollgummiräder
          • inklusive Sonnenverdeck
          • inklusive Regenschutz
          • inklusive Einkaufskorb
          • Sonnenschirmclip
          • inklusive Adapter für Maxi Cosi Babyschale
          • Artikelgewicht: 9kg
          • strapazierfähiges und pflegeleichtes Material
          • viele Designs und Farben erhältlich

 

  • Quinny 79606980 – Buzz Xtra 4, Sportbuggy und Travelsystem
        • extra großes Sonnenverdeck
        • höhenverstellbarer Schieber
        • praktisches Hydrauliksystem
        • platzsparend zusammenklappbar
        • mit Maxi Cosi Babyschale kombinierbar
        • 4 Rad Vorderachse
        • Artikelgewicht: 13kg
        • strapazierfähiges und pflegeleichtes Material
        • 5 Punkt Gurt
        • zahlreiche Farben und Designs erhältlich

 

Fazit für die Quinny Buggys im Test

Dank der erstklassigen und großzügigen Auswahl ist für jeden Geschmack auch der passende Quinny Buggy erhältlich. Preislich liegen die Modelle aus unserem Test zwischen 180 und 650 Euro.

Back to Top ↑